Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Bildungsreise zum LandFrauentag nach Essen

29. Juni 2020 - 02. Juli 2020

Unser geplanter Ablauf:

 

Montag, 29. Juni 2020

Anreise nach Gelsenkirchen zum Hotel. Nach dem Zimmerbezug werden wir zum Abendessen empfangen.

 

Dienstag, 30. Juni 2020

Nach dem Frühstück werden wir von unserem Reiseleiter empfangen und sehen uns zunächst das UNESCO Weltkulturerbe Zeche Zollverein an. Auch „Eiffelturm des Ruhrgebietes“ genannt, war die Zeche von 1851 bis 1986 ein aktives Steinkohlebergwerk in Essen und ist heute ein Architektur- und Industriedenkmal.

Die Fahrt führt dann weiter nach Düsseldorf am Rhein. Während unseres Altstadtrundgangs sehen wir schmale Gassen, alte Kirchen und urige Brauhäuser an.

Anschließend erwartet uns eine Panoramaschifffahrt auf dem Rhein. Wir lehnen uns zurück und entdecken die Schönheit der Rheinmetropole vom Wasser aus.

 

Mittwoch, 01. Juli 2020

Nach dem Frühstück und der Busfahrt nach Essen begeben wir uns auf eine Stadtführung in Essen. Nach einem kleinen, individuellen Stadtbummel besuchen wir den LandFrauentag in der Grugahalle.

 

Donnerstag, 02. Juli 2020

Wir treten nach spannenden Tagen die Heimreise an. In Detmold machen wir einen Zwischenstopp und besichtigen das Schloss Detmold mit Führung. Dabei werden wir die Räumlichkeiten mit seiner Geschichte, dem Bau und seinem phantastischen Ambiente genießen, bevor es wieder Richtung Heimat geht.