Jabeler Landfrauen e.V. haben Grund zum Feiern

21.02.2019

Fünfjähriges Jubiläum und Wahl des neuen Vorstandes im Landfrauenverein Jabel

Am 20. Februar 2019 fand die jährliche Mitgliederversammlung des Jabeler Landfrauenvereins e.V. im Dörphus in Jabel statt.

Es gab Grund zum Feiern. Die Jabeler Landfrauen begehen 2019 ihr fünfjähriges Jubiläum und wählten ihren neuen Vorstand.

Der Bürgermeister Hannes Güssmer lobte in seinem Grußwort die Arbeit der Landfrauen und die gute Zusammenarbeit mit dem Vorstand in den letzten fünf Jahren. „Die Landfrauen sind aus dem dörflichen Leben nicht mehr wegzudenken denn Vereinsarbeit ist wichtig für eine lebendige Gemeinde“ so der Bürgermeister.

Die Vorsitzende Monika Ansorge stellte den Tätigkeitsbericht 2018 dar.  Dieser konnte sich sehen lassen. Viele Veranstaltungen in und um die Gemeinde, Bildungsreisen zum Landtag nach Schwerin oder das Projekt „Landfrauen hinterlassen Spuren“ wurden vorgestellt.

Der alte Vorstand wurde entlastet und der neue Vorstand gewählt.

1.Vorsitzende bleibt Monika Ansorge. Als Mitglieder des Vorstandes wurden gewählt: Silvia Mayer, Ingelore Hannemann, Corona Bonow, Marika Kurz und Uschi Havekost

Wir wünschen dem Vorstand für Ihre Arbeit viel Freude, Erfolg, Kraft und Kreativität.

Herzlichen Glückwunsch!