Mecklenburger Seenrunde 2018

  • 07.06.2018

Landfrauen unterstützen auch in diesem Jahr die Mecklenburger Seenrunde

Am 25. und 26. Mai 2018 erlebten Radsportler, Freizeitradler und Touristikfahrer bereits die vierte Auflage der Mecklenburger Seen Runde und durften sich auf einen traumhaft schönen 300-Kilometer-Rundkurs durch eine von Gletschern modellierte Landschaft freuen.

Ein Volksfest auf 2 Rädern.

Dieses Event haben die Landfrauen M-V auch im Jahr 2018 unterstützt.

Sieben Depots säumten die MSR 2018.

Dort finden die Sportler einen Rundum-Wohlfühlservice mit Verpflegung Massage- und Shuttleservice sowie einem Reparaturservice.

 

An den Depots halfen unsere Landfrauen unter anderem bei den Vorbereitungen der Verpflegungsangebote und bei der Betreuung und Ausgabe der Materialien für die Teilnehmer.

Diese Betreuung und Hilfe ging sprichwörtlich Tag und Nacht.

In Neustrelitz zum Beispiel war die Hilfe von 21.00 Uhr bis 02.00 Uhr nachts gefragt. Und die Frauen waren pünktlich um 20.30 Uhr vor Ort und hatten auch morgens um 2.00 Uhr noch ein Lächeln für die tapferen Sportler auf den Lippen.

Auf der MSR 90 können Mädchen und Frauen die Feldberger Seenlandschaft auf Deutschlands größter Frauenradtour erkunden. Und dies taten auch zwei unserer Landfrauen.

 Claudia Nielsen und Conny Leppelt nahmen erfolgreich an der Frauenrunde der MSR 2018 teil. Herzlichen Glückwunsch!

Wir danken allen fleißigen Landfrauen für die Unterstützung bei diesem Event im Namen der Organisatoren und freuen uns auf die Mecklenburger Seenrunde 2019.