Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Das Projekt Ernährungsführerschein des Bundeszentrums für Ernährung geht weiter Werden Sie Teil des Projektes!

Der Ernährungsführerschein ist ein Baustein für eine moderne, lebendige Ernährungsbildung an Grund- und Förderschulen.

Der Land-Frauenverband M-V e.V. beteiligt sich seit 2007 an der Umsetzung dieses Projektes in Mecklenburg-Vorpommern.

 

Mit dem vom Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt M-V geförderten Projekt „Ernährungsführerschein des Landes M-V“ konnte bis Juli 2018 bei ca. 6.000 Kindern in den dritten Grund- und Förderschulklassen der Spaß und damit das Interesse an gesunder Ernährung geweckt werden.

 

Den Kindern wird die Chance gegeben, Lebensmittel mit allen Sinnen wahrzunehmen, zuzubereiten und zu genießen. Hauptziel ist, dass die Schülerinnen und Schüler Spaß haben am „Selbermachen“, am „Experimentieren“ und am gemeinsamen Essen.
Der Ernährungsführerschein bietet eine Vielfalt an Lernfeldern: Das Kennenlernen von Ernährungsbegriffen, das Einschätzen von Portionen mit Hilfe der Ernährungspyramide und auch das gemeinsame Tischdecken und Essen.

 

Der Umgang mit Lebensmitteln und die Vermittlung von Kompetenzen und praktischen Fähigkeiten und Fertigkeiten stehen hierbei im Vordergrund.

In den 6 Einheiten lernen die Schülerinnen und Schüler die Ernährungspyramide und im praktischen Teil durch kreative Umsetzung den Umgang im Alltag. Von der Kartoffel bis zur Milch werden praktische Handhabungen vermittelt und somit das Bewusstsein für den Umgang mit Lebensmitteln erhöht.

 

Die Schülerinnen und Schüler bereiten leckere Salate, fruchtige Quarkspeisen und andere kleine, kalte Gerichte zu. Dabei lernen sie mit echten Lebensmitteln umzugehen, wie die Profiköche zu schneiden, zu rühren, zu reiben oder auch abzuschmecken. Alle Kinder, die die schriftliche und die praktische Prüfung bestanden haben, bekommen das „Ernährungs-Führerschein-Dokument“ verliehen.

 

Für das Schuljahr 2019/2020 wurden weitere 30 Ernährungsführerscheine Landesweit geplant.

Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt M-V fördert diese Maßnahme anteilig, dennoch müssen weitere Gelder aufgebracht werden um die Durchführung zu sichern.

Dafür brauchen wir Ihre Hilfe. Jede (auch noch so kleine) Spende ist herzlich willkommen!

Der LAND-FRAUENVERBAND M-V e.V. ist als gemeinnütziger Verein berechtigt, Ihnen eine Spendenquittung auszustellen.  

 

Ihre Zuwendung können Sie unter dem Verwendungszweck „Ernährungsführerschein“

Auf folgendes Konto überweisen:

 

Deutsche Kreditbank AG

IBAN: DE55 1203 0000 0000 3179 82

BIC: BYLADEM1001